So gewinnt die Anton Bruck­ner Pri­vat­uni­ver­si­tät die bes­ten Köp­fe im Land für sich

Lisa Brandstetter
Alle Artikel
23. Juli 2019 Lesezeit 2 Minuten
eRe­crui­ter im Gespräch mit dem Lei­ter für Per­so­nal & Recht an der Anton Bruck­ner Pri­vat­uni­ver­si­tät, Mag. Mar­kus Grim­ber­ger, über die Wich­tig­keit des Recrui­t­ings in der künst­le­risch-päd­ago­gi­schen Aus­bil­dung und dem Wett­be­werb, dem das renom­mier­te Haus in Linz/​OÖ inner­halb Öster­reichs aus­ge­setzt ist. 

Es ist für Insti­tu­tio­nen wie der Anton Bruck­ner Pri­vat­uni­ver­si­tät oder ande­ren Musik­uni­ver­si­tä­ten keine leichte Aufgabe, künst­le­risches und wis­sen­schaft­li­ches Per­so­nal für ihr Unter­neh­men zu gewin­nen. Immer­hin bewegt sich die­se Bran­che sehr stark auf einer Art ​“Nach­fra­ge­markt”. Die Stu­die­ren­den erhal­ten dort Ein­zel­un­ter­richt und suchen sich ganz gezielt die Bil­dungs­ein­rich­tung nach den dort leh­ren­den Per­so­nen aus. Ein dem­entspre­chen­der Drang nach Qua­li­tät eilt dem Recrui­t­ing also voraus.

Sehr oft fehl­ten die adäqua­ten Werk­zeu­ge des moder­nen Recrui­t­ings um schnel­ler und effek­ti­ver zu han­deln. Meist bedeu­te­te das Recrui­t­ing, nicht nur für die Anton Bruck­ner Uni­ver­si­tät, hän­disch aus­ge­füll­te Excel Lis­ten und ande­re feh­ler­an­fäl­li­ge Doku­men­te, wenn es dar­um ging, neu­es Per­so­nal zu suchen, inter­view­en und einzustellen.

Erfolgreich Mitarbeiter gewinnen
Wer das beste künstlerische und wissenschaftliche Personal für sich gewinnen will, braucht eine überzeugende Candidate Experience. Ein modernes Recruiting Tool kann helfen.

Der eRe­crui­ter hilft der Pri­vat­uni­ver­si­tät seit 2018 vor allem, alle Vor­ga­ben der DSGVO zu erfüllen und alle Aufgaben rund um die Personalgewinnung effi­zi­ent umzu­set­zen. Nicht nur das, der gesam­te Recrui­t­ing Pro­zess konn­te – laut den Anga­ben von Mag. Grim­ber­ger – wie ein Quan­ten­sprung wei­ter ent­wi­ckelt wer­den.

Der Arbeits­all­tag im HR Bereich sieht heu­te papier­lo­ser aus und wur­de spür­bar beschleu­nigt. Wor­auf Mag. Mar­kus Grim­ber­ger und das gesam­te HR-Team der Anton Bruck­ner Pri­vat­uni­ver­si­tät beson­ders Wert gelegt haben bei der Eva­lu­ie­rung eines voll­elek­tro­ni­schen Recrui­t­ing-Ver­fah­rens und wie­so sie sich für die gleich­na­mi­ge Soft­ware von eRe­crui­ter ent­schie­den haben, lesen Sie in der aus­führ­li­chen Case Stu­dy.

eRecruiter Case Study:

Anton Bruckner Privatuniversität

Erfahren Sie mehr darüber, wie die Anton Bruckner Uni von der Unterstützung durch unsere Recruiting Software profitiert.Jetzt lesen
Jetzt lesen

Weiterlesen

In 6 Schritten zum Active Sourcing

In 6 Schritten zum Active Sourcing

Nicht nur jün­ge­re Talents und Digi­tal Nati­ves wol­len heu­te aktiv ange­spro­chen, ja umwor­ben und über­zeugt wer­den. Das Kräf­te­ver­hält­nis zwi­schen Arbeit­ge­ber und Arbeit­neh­mer...
Lisa Brandstetter
05. Dezember 2019