25. Februar 2019

Unser Partner: CYQUEST, der Pionier im Online Assessment & Recrutainment!

CYQUEST kombiniert wissenschaftlich-fundiertes psychologisches Know-how mit State-of-the-Art-Webdesign und -Programmierung. CYQUEST ist spezialisiert auf die unternehmensspezifische Erstellung validierter Online-Assessments. Darüber hinaus werden Selbsttest-Verfahren zur Verbesserung der Bewerber-Selbstauswahl“, Berufsorientierungsmodule, Realistic Job Preview Verfahren, Berufsorientierungsspiele, authentische Videos u.v.m. angeboten. Des Weiteren entwickelt CYQUEST Studienorientierungsverfahren – virtuelle Studienberatungen und Online-SelfAssessments (OSA), die jungen Menschen helfen, den zu ihnen passenden Studiengang zu finden.

Zufriedene Kunden

Zu den CYQUEST Kunden gehören zahlreiche namhafte Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Hochschulen, wie z.B. Airbus, Allianz, Bearing Point, Bertelsmann, BLS, Brillux, BVG, Commerzbank, Covestro, DAK Gesundheit, Deloitte, Deutsche Bahn, Deutsche Telekom, Douglas uvm.

Online-Assessments

Online-Assessments setzen sinnlogisch im Recruitingprozess direkt hinter der Online-Bewerbung an. eRecruiting-Lösungen bieten typischerweise nur“ datenbankgestützte Selektionsmöglichkeiten nach biografischen Informationen an. Online-Assessments erweitern die Möglichkeiten der Vorauswahl auf einheitlich fundiert gemessene Eigenschafts- und Verhaltensmerkmale. Hierbei ist es für den Workflow sinnvoll, alle verfügbaren Bewerberinformationen über ein zentrales Bewerbermanagement-System einsehen und verwenden zu können, was eine Anbindung der Testverfahren an das Bewerbermanagement-System sinnvoll macht.

Anbindung von CYQUEST Online Tests an den eRecruiter

Vor diesem Hintergrund hat CYQUEST Standardschnittstellen zu einer ganzen Reihe von im Markt eingesetzten Bewerbermanagement-Systemen geschaffen und bietet in diesem Zusammenhang auch eine Anbindungsmöglichkeit an den eRecruiter.

Im eRecruiter wird hierbei eine Einladungsfunktionalität implementiert, über die nach einer vorher definierten Syntax ein Zugangsschlüssel zum Online-Assessment erzeugt und dem Testteilnehmer per E-Mail zugeschickt wird. In diesen Schlüssel werden dabei die Bewerber- bzw. Bewerbungs-ID (Userkennung) aus dem eRecruiter, das Einladungsdatum und die Berufsgruppe verschlüsselt.

Mit diesem Zugangsschlüssel in Form eines klickbaren Links loggt sich der Testkandidat pseudonym beim CYQUEST Online-Assessment ein und durchläuft dann die Online-Tests, wobei seine Testergebnisse in Echtzeit generiert und zugeordnet werden.

Nach Fertigstellung der Tests durch den Kandidaten werden dessen Ergebnisse in Form einer datenbank-lesbaren Textdatei (XML) bereitgestellt und in einem definierten Zeitintervall (z.B. einmal täglich) vom eRecruiter abgeholt. Anhand der Userkennung werden die Testergebnisse dann wiederum innerhalb des eRecruiter den übrigen Bewerberdaten zugeordnet.

Für den Recruiter stehen dann über die jeweiligen Kandidaten nicht nur Lebenslaufinformationen, sondern auch psychometrische Daten aus den eingesetzten Testverfahren zur Verfügung.

WICHTIG: Es erfolgt keine – auch keine verschlüsselte – Übergabe personenbezogener Daten wie etwa des Namens oder der E-Mail-Adresse. CYQUEST verarbeitet zu keinem Zeitpunkt personenbezogenen Daten, eine Zuordnung der pseudonymen Datensätze ist nur innerhalb des eRecruiters möglich!