Wir bekommen viele Bewerbungen und haben manchmal keinen Überblick. Kann der eRecruiter hier helfen?

Um den Recrui­t­ing­pro­zess über­sicht­lich zu gestal­ten, wer­den im eRe­crui­ter die ein­zel­nen Pro­zess­schrit­te in vier Pha­sen grup­piert. Damit ist sofort ersicht­lich wie vie­le Bewer­ber es pro Job gibt und in wel­chem Sta­tus sie sich befin­den. Durch ein zusätz­lich visu­ell ein­ge­setz­tes Moni­to­ring (Ampel­sys­tem) wird der Recrui­ter auch an gesetz­te Fris­ten oder anste­hen­de Schrit­te erinnert.

Weiterlesen

Case Study mit Caritas

Es ist ganz unterschiedlich, da wir ja auch in den verschiedenen Bereichen unserer Organisation Mitarbeiter mit ganz unterschiedlichen Qualifikationen suchen. Das geht...
Paul Kneidinger
01. März 2017