25. Oktober 2018

Presseaussendung: eRecruiter öffnete zum ersten Mal seine Türen für Gäste anlässlich eines Recruiting Brunchs

Recruiting Brunch ©Phil Lindner 24
Recruiting Brunch ©Phil Lindner

Linz, 25.10.2018: eRecruiter veranstaltete mit seinen Partnern karriere​.at und Firstbird den ersten Recruiting Brunch im Open Space Office von eRecruiter am Linzer Winterhafen.Rund 35 Gäste folgten am Mittwoch, 24.Oktober der Einladung zum Recruiting Brunch. Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Mag. Bojan Bozic und einer Vorstellungsrunde der Partner, standen Workshops für die TeilnehmerInnen auf der Agenda. Nebenbei konnten sich die Gäste das neue Linzer eRecruiter Büro mitsamt seinem modernen Raumkonzept näher ansehen.Die Themen der Workshops waren:

  • Verbesserung der Candidate Experience: Ihr Schlüssel zu den Top-KandidatInnen gehalten von Christina Fronius von eRecruiter
  • Das (fast) perfekte Stelleninserat – Step by Step gehalten von Tanja Karlsböck von karriere​.at
  • Referral Experience: Wie Sie Ihre Mitarbeiter für Empfehlungen gewinnen und nachhaltig begeistern gehalten von Matthias Wolf von Firstbird

Ziel der Veranstaltung war es, den interessierten TeilnehmerInnen aus dem Bereich Personalmanagement neue Impulse und Tipps & Tricks für den täglichen Recruiting-Alltag mitzugeben. Zusätzlich erhielten die TeilnehmerInnen einen Einblick in den eRecruiter Alltag im neuen Open Space Office am Linzer Winterhafen. Abgerundet wurde der Vormittag durch einen gemeinsamen Brunch der ein gegenseitiges Kennenlernen in entspannter Atmosphäre ermöglichte.

Ein gelungener Recruiting Brunch

Geschäftsführer Mag. Bojan Bozic freut sich über die zahlreichen TeilnehmerInnen: Wir freuen uns sehr, dass unser neues Format eines Recruiting Brunchs gemeinsam mit unseren Partnern karriere​.at und Firstbird so einen großen Anklang bei den Gästen fand. Wir bedanken uns bei unseren Partnern für‘s Mitwirken und den interessierten Teilnehmern für ihr zahlreiches Kommen. Einer zukünftigen Wiederholung des Formats steht also nichts mehr im Wege.“

Einblicke in die gehaltenen Workshops:

Verbesserung der Candidate Experience: Ihr Schlüssel zu den Top-KandidatInnenDer Workshop von Christina Fronius drehte sich um das Erstellen von Candidate Personas, um die Zielgruppe noch besser kennen zu lernen und daraus Schlüsse für eine Verbesserung der Kandidaten- und Bewerberansprache zu ziehen, die wiederum bei der Gestaltung des Karriereportals und der Stelleninserate einfließen.

Das (fast) perfekte Stelleninserat – Step by StepIn dem Workshop von Tanja Karlsböck wurde u.a. behandelt wie ein zeitgemäßes Stelleninserat gestaltet und formuliert sein soll, welche Dos & Don’ts es bei der optimalen Zielgruppenansprache gibt und welche Maßnahmen notwendig sind, um passendere Bewerbungen zu erhalten und damit die Besetzungskosten gering halten zu können.

Referral Experience: Wie Sie Ihre Mitarbeiter für Empfehlungen gewinnen und nachhaltig begeisternDer Workshop zielte auf Unternehmen ab, die mehr aus ihrem bestehenden Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter Programm rausholen möchten und zeigte einen Handlungsleitfaden für jene Unternehmen auf, die gerade evaluieren, ein Mitarbeiter-Empfehlungsprogramm einzuführen. Im Workshop mit Matthias Wolf von Firstbird stand dabei die Referral Experience” aus Sicht der drei involvierten Usergruppen: den Mitarbeitern, der Recruiting-Abteilung bzw. HR-Verantwortlichen sowie den empfohlenen Kandidaten im Vordergrund.

Downloads