27. Sep­tem­ber 2017

Pres­se­aus­sen­dung: Geschäfts­füh­rer mit 30 Jah­ren und knapp 30 Mitarbeitern

2018 Blog Alexander Katzmaier
Alexander Katzmaier (c) Christian Huber Fotografie

Linz, 27.09.2017: Alex­an­der Katz­mai­er ist seit Mit­te August 2017 Geschäfts­füh­rer und CEO der in Linz und Wien ansäs­si­gen eRe­crui­ter GmbH. Der 30-jäh­ri­ge Mühl­viert­ler begann sei­ne Kar­rie­re als Soft­ware Engi­neer. Zuletzt folg­ten die Posi­tio­nen Head of Pro­duct Manage­ment und Chief Growth Offi­cer bei kar​rie​re​.at. Die Kar­rie­re als semi­pro­fes­sio­nel­ler Fuß­bal­ler in der Liga been­de­te er kürz­lich, wäh­rend er beruf­lich mit der neu­en Posi­ti­on als Geschäfts­lei­tung erneut aufsteigt.

Als Chief Growth Offi­cer bei kar​rie​re​.at war Alex­an­der Katz­mai­er, MSc von Anfang an in die Ver­kaufs­ge­sprä­che von eRe­crui­ter und kar​rie​re​.at ein­ge­bun­den. Die stra­te­gi­sche Part­ner­schaft star­te­te im Früh­jahr 2017: eRe­crui­ter ver­kauf­te 51 % an kar​rie​re​.at. Von Anfang an war Katz­mai­er inter­es­siert an der Recrui­t­ing-Soft­ware eRe­crui­ter. Als er auf­grund einer per­so­nel­len Ver­än­de­rung bei eRe­crui­ter die Posi­ti­on als Geschäfts­füh­rer ange­bo­ten bekam, nahm er die Chan­ce sofort an.

Mag. Bojan Bozic, Geschäfts­füh­rer der eRe­crui­ter GmbH über die Ver­stär­kung in der Geschäfts­lei­tung: Alex­an­der Katz­mai­er ergänzt das vor­han­de­ne eRe­crui­ter Know-how durch sein stra­te­gi­sches Den­ken und den Blick über den Tel­ler­rand her­vor­ra­gend. Sei­ne ana­ly­ti­sche Her­an­ge­hens­wei­se und sein posi­ti­ver Spi­rit pas­sen bes­tens zu uns.”

Kla­re Zustän­dig­kei­ten und ein gemein­sa­mes Team

Bozic ver­ant­wor­tet die Berei­che Ver­trieb, Con­sul­ting, Finan­ce und Human Resour­ces. Katz­mai­er legt sei­nen Fokus auf die Ver­ant­wort­lich­keits­be­rei­che Pro­dukt­ent­wick­lung, Part­ner und Mar­ke­ting. Alex­an­der Katz­mai­er über die gute Zusam­men­ar­beit mit Bojan Bozic: Wir ergän­zen uns her­vor­ra­gend und spor­nen uns gegen­sei­tig zu Höchst­leis­tun­gen an. Beson­ders wich­tig für uns: Das gesam­te eRe­crui­ter Team kommt täg­lich ger­ne ins Büro und arbei­tet mit Freu­de sowie vol­lem Elan an neu­en Ideen.”

Das eRe­crui­ter Team setzt sich der­zeit aus rund 30 Spe­zia­lis­ten zusam­men. Dazu gehö­ren unter ande­rem Exper­ten aus den Fel­dern Deve­lop­ment, UX Design und Consulting.

ELGA, Soft­ware-Deve­lop­ment und Fußball

Katz­mai­er greift auf eine mehr­jäh­ri­ge Erfah­rung in der eHe­alth Soft­ware­ent­wick­lung und im Pro­jekt­ma­nage­ment für die OÖG­KK zurück. Dar­über hin­aus liegt eine semi­pro­fes­sio­nel­le Fuß­ball­kar­rie­re in der Liga hin­ter ihm. Sei­ne jüngs­ten Sta­tio­nen: Chief Growth Offi­cer bei kar​rie​re​.at. Beim Soft­ware­un­ter­neh­men eRe­crui­ter kann er seit Mit­te August 2017 sei­ne Erfah­rungs­be­rei­che Deve­lop­ment und Kar­rie­re bes­tens vereinen.

Sei­ne fach­li­chen Fähig­kei­ten run­det Katz­mai­er im Manage­ment durch per­sön­lich­keits­be­zo­ge­ne Fer­tig­kei­ten aus dem Sport­be­reich ab. An obers­ter Stel­le steht für den 30-jäh­ri­gen Geschäfts­füh­rer Team­spi­rit. Das Cre­do, das der neue eRe­crui­ter Geschäfts­füh­rer Katz­mai­er aus sei­nem bis­he­ri­gen Berufs­weg mit­nimmt: Ich möch­te nicht Mana­ger, son­dern Lea­der sein — mit gutem Bei­spiel vor­an­ge­hen und zum Unter­neh­mens­er­folg bei­tra­gen.” Ob auf der Visi­ten­kar­te Geschäfts­füh­rer steht oder nicht, ist dem 30-Jäh­ri­gen gleichgültig.

Stu­di­um in Lon­don und Fern­stu­di­um in Liverpool

Sei­nen Bache­lor in Com­pu­ting“ absol­vier­te Alex­an­der Katz­mai­er in Eng­land an der Uni­ver­si­ty of Cen­tral Lan­ca­s­hire”. Den Mas­ter­ab­schluss bekam er in Com­pu­ter Infor­ma­ti­on Sys­tems” per Fern­stu­di­um an der Liver­pool John Moo­res Uni­ver­si­ty”. Mit sei­ner Mas­ter­ar­beit schaff­te es Katz­mai­er zu einer Kon­fe­renz in Abu Dha­bi. Dort refe­rier­te er über das The­ma Design Pat­tern Eva­lua­ti­on of Mobi­le and Web Based App­li­ca­ti­on Frameworks”.

Part­ner­schaft von eRe­crui­ter und kar​rie​re​.at

eRe­crui­ter und kar​rie​re​.at zeich­net die Gemein­sam­keit einer Start-up Men­ta­li­tät mit gro­ßen Visio­nen aus. Gemein­sam run­den sie das Pro­dukt­port­fo­lio ab, was einen Mehr­wert für Bewer­ber und Kun­den bie­tet. Das gemein­sa­me Ziel von eRe­crui­ter und kar​rie​re​.at: Den Recrui­tern das Leben wei­ter zu ver­ein­fa­chen mit einer Lösung, die alle Ser­vices aus einer Hand bie­tet. Bei­de Unter­neh­men fun­gie­ren wei­ter­hin eigen­stän­dig und fokus­sie­ren sich auf ihre Kernbereiche.

Down­loads