Geschäftsführer mit 30 Jahren und knapp 30 Mitarbeitern

Portraitfoto von Alexander Katzmaier

eRecruiter Geschäftsführer Alexander Katzmaier

Alexander Katzmaier ist seit Mitte August 2017 Geschäftsführer und CEO der in Linz und Wien ansässigen eRecruiter GmbH. Der 30-jährige Mühlviertler begann seine Karriere als Software Engineer. Zuletzt folgten die Positionen Head of Product Management und Chief Growth Officer bei karriere.at. Die Karriere als semiprofessioneller Fußballer in der OÖ Liga beendete er kürzlich, während er beruflich mit der neuen Position als Geschäftsleitung erneut aufsteigt.

Als Chief Growth Officer bei karriere.at war Alexander Katzmaier, MSc von Anfang an in die Verkaufsgespräche von eRecruiter und karriere.at eingebunden. Die strategische Partnerschaft startete im Frühjahr 2017: eRecruiter verkaufte 51 % an karriere.at. Von Anfang an war Katzmaier interessiert an der Recruiting-Software eRecruiter. Als er aufgrund einer personellen Veränderung bei eRecruiter die Position als Geschäftsführer angeboten bekam, nahm er die Chance sofort an.
Mag. Bojan Bozic, Geschäftsführer der eRecruiter GmbH über die Verstärkung in der Geschäftsleitung: „Alexander Katzmaier ergänzt das vorhandene eRecruiter Know-how durch sein strategisches Denken und den Blick über den Tellerrand hervorragend. Seine analytische Herangehensweise und sein positiver Spirit passen bestens zu uns.”

Klare Zuständigkeiten und ein gemeinsames Team

Bozic verantwortet die Bereiche Vertrieb, Consulting, Finance und Human Resources. Katzmaier legt seinen Fokus auf die Verantwortlichkeitsbereiche Produktentwicklung, Partner und Marketing. Alexander Katzmaier über die gute Zusammenarbeit mit Bojan Bozic: „Wir ergänzen uns hervorragend und spornen uns gegenseitig zu Höchstleistungen an. Besonders wichtig für uns: Das gesamte eRecruiter Team kommt täglich gerne ins Büro und arbeitet mit Freude sowie vollem Elan an neuen Ideen.”
Das eRecruiter Team setzt sich derzeit aus rund 30 Spezialisten zusammen. Dazu gehören unter anderem Experten aus den Feldern Development, UX Design und Consulting.

ELGA, Software-Development und Fußball

Katzmaier greift auf eine mehrjährige Erfahrung in der eHealth Softwareentwicklung und im Projektmanagement für die OÖGKK zurück. Darüber hinaus liegt eine semiprofessionelle Fußballkarriere in der OÖ Liga hinter ihm. Seine jüngsten Stationen: Chief Growth Officer bei karriere.at. Beim Softwareunternehmen eRecruiter kann er seit Mitte August 2017 seine Erfahrungsbereiche Development und Karriere bestens vereinen.

Seine fachlichen Fähigkeiten rundet Katzmaier im Management durch persönlichkeitsbezogene Fertigkeiten aus dem Sportbereich ab. An oberster Stelle steht für den 30-jährigen Geschäftsführer Teamspirit. Das Credo, das der neue eRecruiter Geschäftsführer Katzmaier aus seinem bisherigen Berufsweg mitnimmt: „Ich möchte nicht Manager, sondern Leader sein – mit gutem Beispiel vorangehen und zum Unternehmenserfolg beitragen.” Ob auf der Visitenkarte Geschäftsführer steht oder nicht, ist dem 30-Jährigen gleichgültig.

Studium in London und Fernstudium in Liverpool

Seinen Bachelor in „Computing“ absolvierte Alexander Katzmaier in England an der „University of Central Lancashire”. Den Masterabschluss bekam er in „Computer Information Systems” per Fernstudium an der „Liverpool John Moores University”. Mit seiner Masterarbeit schaffte es Katzmaier zu einer Konferenz in Abu Dhabi. Dort referierte er über das Thema „Design Pattern Evaluation of Mobile and Web Based Application Frameworks”.

Partnerschaft von eRecruiter und karriere.at

eRecruiter und karriere.at zeichnet die Gemeinsamkeit einer Start-up Mentalität mit großen Visionen aus. Gemeinsam runden sie das Produktportfolio ab, was einen Mehrwert für Bewerber und Kunden bietet. Das gemeinsame Ziel von eRecruiter und karriere.at: Den Recruitern das Leben weiter zu vereinfachen mit einer Lösung, die alle Services aus einer Hand bietet. Beide Unternehmen fungieren weiterhin eigenständig und fokussieren sich auf ihre Kernbereiche.