Neue Partnerschaft: eRecruiter setzt auf semantische Suche mit Textkernel

Die Bewerbermanagement-Software eRecruiter hat mit Textkernel einen neuen Partner für semantische Suche und Matching. War das Abgleichen von Kandidatenprofilen bisher Recruitern überlassen, übernimmt dies in Zukunft die Software. Mit den neuen Features Match und Active Sourcing können eRecruiter Kunden das Potenzial ihres Bewerberpools sowie von Social-Media-Kanälen vollautomatisiert ausnutzen.

eRecruiter unterstützt Unternehmen im Suchen und Finden von Kandidaten und bildet dabei den gesamten Recruiting-Prozess ab. Nun hat eRecruiter mit Textkernel eine innovative Partnerschaft abgeschlossen, damit Recruiter zukünftig per Mausklick passende Kandidaten für Jobs vorgeschlagen bekommen. „Die Zeiten, in denen man einfach ein Inserat auf einer Jobplattform postet und auf Bewerber hofft, sind vorbei. Heute müssen Recruiter aktiv auf passende Kandidaten zugehen und auf Jobs aufmerksam machen“, so Lorenz Gräff, Leiter der eRecruiter Business Unit von epunkt. „Mithilfe zwei neuer Features, die wir dank der semantischen Suchtechnologie unseres Partners Textkernel abbilden können, werden Recruiter dabei wesentlich unterstützt.“

Kandidaten finden statt suchen

Mit dem Feature „Match“ können Recruiter den bereits vorhandenen Bewerberpool besser nutzen. Das Feature „Active Sourcing“ ermöglicht es, Vorschläge für passende Profile aus Social-Media-Plattformen zu bekommen. Mithilfe eines Mausklicks können direkt aus der Stellenausschreibung heraus diese semantischen Suchabfragen gestartet werden. Die dabei entstehende Ergebnisliste kann einfach mittels intuitivem User Interface weiter gefiltert werden – angelehnt an die Bedienoberfläche moderner eCommerce Websites wie Amazon. Die Trefferliste passt sich jeweils interaktiv an die Filterung an und ermöglicht es somit Recruitern, mit geringem Aufwand große Bewerbermengen zu durchforsten.

In einem weiteren Projekt ist zudem geplant die Big Data Plattform Jobfeed zu nutzen, um Kandidaten nicht nur mit den eigenen Jobs im Unternehmen zu matchen, sondern mit dem gesamten Arbeitsmarkt in Deutschland und Österreich.

Wer mehr Informationen zu den beiden Anbietern und den innovativen Recruiting-Features haben möchte, hat bei der Personal Swiss von 12. -13. April 2016 die Gelegenheit dazu. Kommen Sie vorbei und treffen Sie uns in der Halle 5, am Stand B.17 (eRecruiter) oder H.33 (Textkernel) und erhalten Sie eine Demo.

Über eRecruiter & Textkernel

eRecruiter ist die Bewerbermanagement-Software von epunkt, einem der größten Recruiting-Unternehmen Österreichs. Mehr als über 15 Jahre praktische Erfahrung und stetige Weiterentwicklung machen diese Lösung einzigartig. Über 150 Kunden in der DACH Region profitieren bereits von dieser flexiblen eRecruiting-Lösung, die sich leicht an den Prozess des jeweiligen Unternehmens anpassen lässt und den gesamten Recruiting-Prozess intelligent abdeckt. Kunden wie Marchè, McDonald’s Österreich oder Porsche aber auch zahlreichen kleinere und mittelständischen Unternehmen und Start-ups setzen bereits auf den eRecruiter.

Das aus Amsterdam stammende Unternehmen Textkernel hat sich auf die intelligente Informationsextraktion aus verschiedenen Kanälen in der HR-Branche spezialisiert. Seit der Gründung 2011 hat sich Textkernel international als Marktführer in diesem Segment etabliert.